BILDER

BEGLEITETES WOHNEN

In der Stadt Bern und der Umgebung bieten wir 5 begleitete Wohnplätze für Frauen an. In externen Einzelwohnungen oder Zweierwohngemeinschaften werden die Bewohnerinnen von den Mitarbeiterinnen des Nordlichts Bern wöchentlich besucht. Bei zusätzlichem Bedarf stehen den Frauen unter der Woche zusätzlich die Präsenz-Mitarbeiterinnen am Hauptstandort im Breitenrain zur Verfügung. Während der Nacht und an den Wochenenden bieten wir den Bewohnerinnen ein eingeschränktes Notfallpikett an.

Zielgruppe
  • Volljährige Frauen, die psychosozial bedingt eine begleitete Wohnmöglichkeit suchen

  • Erziehungsfähige Mütter und ihre Kinder, die bei der Alltagsbewältigung auf Unterstützung angewiesen sind

  • Gesicherte Finanzierung

  • Freiwilliger Eintritt

  • Minimale Wohnkompetenz

  • Spitex bei Pflegebedürftigkeit

  • Keine akute Suchterkrankung

  • Kein akutes Selbst- oder Fremdgefährdungspotenzial

 

Wohnen

Die externen Wohnungen sind möbliert und mit den wichtigsten Gebrauchsgegenständen eingerichtet. Nach Absprache können die Bewohnerinnen auch eigene Möbel mitbringen.

Haustiere

Bei einigen Wohnplätzen können nach vorgängiger Absprache auch Haustiere mitgebracht werden.